BVK reagiert auf Coronavirus

Der Coronavirus beeinflusst die Geschäftswelt

Am Freitag, 13. März wurden vom Bundesrat die jüngsten Anordnungen und Empfehlungen zum Coronavirus bekanntgegeben. Es geht in dieser Phase der Corona-Pandemie darum, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Die Geschäftsstelle der BVK ist von diesen Massnahmen ebenfalls betroffen.

Ab Montag 16. März werden die Mitarbeitenden der BVK, wo immer möglich im Home Office arbeiten. Die technischen Voraussetzungen dafür wurden bereits geschaffen. In der Geschäftsstelle an der Obstgartenstrasse wird der Betrieb mit einer verkleinerten Belegschaft aufrechterhalten.

Wir bitten Sie folgende drei Punkte zu beachten:

  • Persönliche Beratungsgespräche in der Geschäftsstelle sind bis auf weiteres nicht möglich. Die Geschäftsstelle bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.
  • Verzichten Sie bitte auf telefonische Anfragen.
  • Anfragen sind schriftlich per E-Mail (die richtige Mailadresse finden Sie hier) einzureichen. Wir bitten Sie dabei um etwas Geduld, da die neuen Arbeitsabläufe mit extern arbeitenden Mitarbeitenden auch für uns ungewohnt sind.

Wir hoffen so, unseren Beitrag zu den bundesrätlichen Absichten leisten zu können. Wir freuen uns Sie zu unseren Kunden zählen zu dürfen und bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüsse

Ihre BVK

Artikel teilen

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Für den Newsletter anmelden
Newsletter Link
Scroll Top Link