Ihnen soll es gut gehen – ehrlich!

Geschäft mit grosser Beständigkeit

Die Pensionskasse arbeitet und lässt Ihr Geld arbeiten, damit Sie nach der Arbeit nicht mehrarbeiten müssen.

«Dank dem diversifizierten Anlageportfolio in strukturierte Produkte geben wir dank einer substanziellen Veränderung in der Asset Allocation ein äusserst positives Renditeversprechen ab.» Würden Sie da Ihr Erspartes investieren? Wir hoffen, nicht. Renditeversprechen lösen sich zu häufig in Luft und Frust auf.

Wir haben einen anderen Vorschlag: Investieren Sie in die Zukunft. In Ihre Zukunft. In die Pensionskasse. Das Geld, das Sie dort einzahlen, gehört Ihnen und nur Ihnen. Wir sind bemüht, nebst den Einzahlungen dank kontrollierten Investitionen (eben nicht in windige Papiere wie eingangs beschrieben) den Betrag noch zu erhöhen. Derzeit wird Ihr Sparguthaben bei der BVK mit 2 Prozent verzinst, und das gebührenfrei.

Dieses Sparguthaben multipliziert mit dem Umwandlungssatz ergibt die jährliche Rente. Aber bis es so weit ist, werden Sie und Ihr Arbeitgeber weiterhin Beiträge einzahlen. Eventuell tätigen Sie einen Einkauf und erhalten Zins und Zinseszinsen dafür. Zusätzlich erhöht sich Ihr Sparguthaben ab 1. Januar während fünf Jahren durch zusätzlich einbezahlte Aufwertungsgutschriften.

Damit Sie nun nicht selber komplizierte Hochrechnungen anstellen müssen – es besteht ja auch die Möglichkeit, einen höheren Umwandlungssatz zu wählen –, haben wir das für Sie bereits erledigt. Loggen Sie sich im Kundenportal myBVK ein und Sie erhalten die entsprechende Übersicht. Wir wollen nämlich, dass es Ihnen gut geht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Artikel teilen

25.10.2021

Scroll Top Link