Steter Tropfen … bringt höhere Pension. Wechseln Sie jetzt Ihre Beitragsvariante auf Top.

Jeden Monat zahlen Sie und Ihr Arbeitgeber Beiträge an die Pensionskasse, wobei der Arbeitgeber 60 und Sie 40 Prozent davon übernehmen. Durch diese Struktur werden bei der BVK besonders hohe Sparguthaben erzielt.

Sie können aber noch mehr sparen und dank dem höheren Sparguthaben eine höhere Pension beziehen. Bis Ende November 2020 können Sie hier Ihre Beitragsvariante anpassen. Ab Anfang 2021 werden Sie somit monatlich zusätzliche 2 (oder 4) Prozent Ihres versicherten Lohnes auf das Sparguthaben einzahlen. Wie sich das bis zur Pensionierung auswirkt, sehen Sie im Kundenportal myBVK. Je nach Lebenssituation können Sie – wenn Sie möchten – jedes Jahr Ihre Beitragsvariante neu wählen.

Zusätzlich können Sie auch einen von Ihnen frei definierten Betrag in die Pensionskasse einzahlen und so Ihr Sparguthaben erhöhen. Ein Einkauf kann in der Steuererklärung geltend gemacht werden. In myBVK können Sie den Effekt eines Einkaufs simulieren.

Ihr Geld ist bei der BVK in guten Händen. Wie die kürzlich durchgeführte Klimastudie des Bundes zeigt, ist die BVK mit ihrer Klimastrategie auf dem richtigen Weg. Zum Beispiel hat die BVK deutlich weniger Geld in klimasensitive Branchen – etwa Öl oder Gas – investiert als die Weltwirtschaft. Die vollständige Mitteilung, die auch die Bereiche Klimastrategie, Immobilien und Hypotheken umfasst, finden Sie auf hier.

Login myBVK

Artikel teilen

Scroll Top Link