Dreijährige Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau EFZ

Wir sind ein Team von 150 Mitarbeitenden. Bei der BVK gibt es 19 verschiedene Berufe, die ausgeübt werden. Die BVK wurde 1926 gegründet und ist die grösste Pensionskasse der Schweiz. Wir bieten pro Lehrjahr je einen Ausbildungsplatz für eine/n Kaufmännische/n Lernende/n an. Die drei Ausbildungsjahre sind gefüllt mit vielen spannenden Aufgaben - Wir freuen uns auf dich.

Laura, 3. Lehrjahr

«Wir bekommen in viele verschiedene Branchen einen Einblick und sind je nach Abteilung zwischen 4 bis 6 Monate für einen Bereich tätig. Durch die Wechsel sehen wir viele spannende und unterschiedliche Bereiche. Für die Berufswahl nach der Lehre ist das definitiv eine Hilfe.»

Minh Thi, 2. Lehrjahr

«Die Schule sowie die BVK als Lehrbetrieb bieten verschiedene Profile an. Die BVK unterstützt uns, wenn wir ein zusätzliches Fach wählen möchten oder bei einer allenfalls nötigen Nachhilfe. Egal in welcher Abteilung man ist, die ganze BVK ist offen für schulische Fragen und jederzeit hilfsbereit.»

Davide, 1. Lehrjahr

«Die BVK hat viele Abteilungen und keine ist wie die Andere. In Zeitabschnitten von jeweils 3 bis 6 Monaten kommt man als Lernender in eine Abteilung. Die BVK unterstützt die Lernenden auch in der Schule sehr gut und ist immer offen für Fragen, ob für die Schule oder über den Lehrbetrieb. Es herrscht ein gutes Arbeitsklima mit einem wertschätzenden und respektvollem Umgang.»

Was du mitbringst

Wovon du profitierst

Motivation und Lernbereitschaft

Moderne, ergonomische Arbeitsplätze, mitten in der Stadt Zürich

Guter Schulabschluss

Abwechslungsreiche Ausbildung

Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen

So weit wie möglich flexible Arbeitszeiten und individuelle auf den Lernenden abgestimmte Ausbildung

Du erhälst Einblick in folgende Abteilungen

  • Empfang
  • Vorsorge Service (administrative Arbeiten)
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Sekretariat des Geschäftsführers
  • Rechnungswesen
  • Vermietungsmanagement
  • Vorsorge (administrative Abeiten und Kundenkontakt)

Details zur Berufsschule während der Lehre

  • KV Zürich die Wirtschaftsschule
  • Im 1. & 2. & 3. Lehrjahr: Schultage und Schulfächer dem Profil entsprechend
  • Überbetrieblichen Kurse in der Branche Dienstleistung und Administration werden durch die IGKG Zürich durchgeführt

Deine Extras

Zusätzlich zum Lohn erhalten wir monatlich 150 CHF auf die Lunch-Check Karte gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu

Wir erhalten ein überdurchschnittliches Salär, welches sogar durch einen Leistungslohn erhöt werden kann.

Wir bekommen pro Jahr 30 Tage Ferien. Wer im 1. oder 2. Lehrjarh nicht geraucht hat, bekommt im Folgejahr 5 Tage mehr Ferien. 

Täglich haben wir 2 bezahlte Pausen à 15 Minuten. Kaffee, Tee, Früchte und Nüsse stehen kostenlos zur Verfügung. 

Schnupperlehre

Bei Interesse kannst du dich hierfür telefonisch bei uns melden und anschliessend mit einem kurzen Motivationsschreiben bewerben. Bei Möglichkeit laden wir dich darauf gerne zu einem Schnuppertag ein.

Schnupperlehre direkt an hr.net@bvk.zurichch oder 058 470 46 82 

Scroll Top Link