Dreijährige Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau EFZ

Wir sind ein Team von 150 Mitarbeitenden. Bei der BVK gibt es 19 verschiedene Berufe, die ausgeübt werden. Die BVK wurde 1926 gegründet und ist die grösste Pensionskasse der Schweiz. Wir bieten pro Lehrjahr je einen Ausbildungsplatz für eine/n Kaufmännische/n Lernende/n an. Die drei Ausbildungsjahre sind gefüllt mit vielen spannenden Aufgaben - Wir freuen uns auf dich.

Davide, 3. Lehrjahr

«Die BVK hat viele Abteilungen und keine ist wie die Andere. In Zeitabschnitten von jeweils 3 bis 6 Monaten kommt man als Lernender in eine Abteilung. Die BVK unterstützt die Lernenden auch in der Schule sehr gut und ist immer offen für Fragen, ob für die Schule oder über den Lehrbetrieb. Es herrscht ein gutes Arbeitsklima mit einem wertschätzenden und respektvollem Umgang.»

Iman, 2. Lehrjahr

«Die BVK setzt auf gute Mitarbeiterkultur und schätzt eine ehrliche und offene Kommunikation. Jede Frage wird lösungsorientiert beantwortet. Während der Lehre hat man die Möglichkeit in den verschiedensten Abteilungen tätig zu sein, so lernt man auch die Mitarbeitenden besser kennen. BVK legt nicht nur grossen Wert auf die interne Ausbildung, sondern unterstützt auch in schulischen Themen wie ALS, ÜK etc.»

Patrizia, 1. Lehrjahr

«Die BVK ist ein vielfältiger Betrieb, bei dem man jeden Tag etwas Neues lernt. Da man in der Lehre unterschiedliche Abteilungen kennenlernt, bekommt man einen grossen Einblick in die Tätigkeit des Unternehmens. Der Einstieg am Empfang, bietet die Gelegenheit in kurzer Zeit, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenzulernen. Die BVK bietet ein angenehmes Arbeitsklima, sowie sechs bis sieben Wochen Ferien. Bei der BVK wird grosse Unterstützung angeboten, egal ob es schulische- oder berufliche Fragen sind.»

Was du mitbringst

Wovon du profitierst

Motivation und Lernbereitschaft

Moderne, ergonomische Arbeitsplätze, mitten in der Stadt Zürich

Guter Schulabschluss

Abwechslungsreiche Ausbildung

Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen

So weit wie möglich flexible Arbeitszeiten und individuelle auf den Lernenden abgestimmte Ausbildung

Du erhälst Einblick in folgende Abteilungen

  • Empfang
  • Vorsorge Service (administrative Arbeiten)
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Sekretariat des Geschäftsführers
  • Rechnungswesen
  • Vermietungsmanagement
  • Vorsorge (administrative Abeiten und Kundenkontakt)

Details zur Berufsschule während der Lehre

  • KV Zürich die Wirtschaftsschule
  • Im 1. & 2. & 3. Lehrjahr: Schultage und Schulfächer dem Profil entsprechend
  • Überbetrieblichen Kurse in der Branche Dienstleistung und Administration werden durch die IGKG Zürich durchgeführt

Deine Extras

Zusätzlich zum Lohn erhalten wir monatlich 150 Franken auf die Lunch-Check Karte gutgeschrieben. Weitere Informationen dazu

Wir erhalten ein überdurchschnittliches Salär, welches sogar durch einen Leistungslohn erhöht werden kann.

Wir bekommen pro Jahr 30 Tage Ferien. Wer im 1. oder 2. Lehrjahr nicht geraucht hat, bekommt im Folgejahr 5 Tage mehr Ferien. 

Täglich haben wir 2 bezahlte Pausen à 15 Minuten. Kaffee, Tee, Früchte und Nüsse stehen kostenlos zur Verfügung. 

Deine Ansprechpersonen während der Ausbildung

Schnupperlehre

Wir bieten Informationsveranstaltungen im Zusammenhang mit der Kaufmännischen Lehre bei der BVK an. Falls wir es ermöglichen können, bieten wir auch individuelle Schnupperlehren an. Wende dich bei Interesse bitte an hr.net@bvk.zurichch.

Scroll Top Link